Kinderbetreuung: Fontanelle, Mangel an Vitamin D

Kinderbetreuung: Fontanelle, Mangel an Vitamin D

Aufwachsen mit Fontanellen

Die weichen Stellen auf dem Kopf eines Neugeborenen, die Fontanellen genannt werden, müssen beobachtet werden. Jedes Mal, wenn Sie das Baby besuchen, überprüft der Kinderarzt die Rate der Überwucherung.

Die Fontanellen sind die weichen Gelenke der Knochen des Neugeborenenschädels. Es gibt mehrere davon, lecz najważniejsze to Fontanelle anterior und posterior. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Geburt, Dank ihnen kann sich der Kopf des Babys durch den Geburtskanal quetschen.

Was ist besorgniserregend

Eltern haben manchmal Angst, dass der weiche Kopf des Babys beim Stillen unbeabsichtigt beschädigt werden kann. Falsch. Die Fontanellen sind stark und es gibt keine Angst, dass sie beim Waschen des Kopfes oder beim Bürsten beschädigt werden.

Nie powinno niepokoić pulsierende oder hervorstehende Fontanelle przednie – befindet sich fast auf dem Kopf – wenn ein Kind weint oder schreit. Z kolei die Vorwölbung der Fontanelle bei Fieber kann ein Zeichen für eine Meningitis sein. Bei einem Kleinkind, wer leidet an Durchfall, zusammengebrochene Fontanelle może świadczyć o Austrocknung des Körpers. Diese Situationen erfordern eine sofortige ärztliche Beratung.

Forschung

Die Fontanellen werden regelmäßig bei jedem Kontrollbesuch des Säuglings beim Kinderarzt untersucht. Bei diesen Tests beurteilt der Arzt immer die Größe und Spannung der Fontanellen, und hält die Ergebnisse im Gesundheitsbuch des Kleinkindes fest.

Aufwachsen mit Fontanellen

Die Fontanellen überwachsen nicht bei allen Kindern gleich. Schneller, weil mehr oder weniger zu 4. Monat, die hintere Fontanelle ist zugewachsen. Bei einem Neugeborenen hat es die Form eines Dreiecks mit mehr oder weniger Seiten 1 cm. Vordere Fontanelle, die nach der Geburt des Babys mehr oder weniger die Form einer Raute an der Seite hat 2-3 cm, wächst normalerweise zu 18. Monat des Lebens, manchmal etwas länger.

Die Fontanelle wächst zu schnell może świadczyć o patologii. Allerdings sollte die Rate der Fontanellenüberwucherung nicht analysiert werden, ohne gleichzeitig die Zunahme des Kopfumfangs zu analysieren. Daher wird bei jedem Kontrollbesuch auch der Kopfumfang des Kleinkindes gemessen, und der Arzt vergleicht das Ergebnis mit den Diagrammen auf den Perzentilgittern. Wenn der Kopf Ihres Babys richtig wächst, die schnell überwachsende Fontanelle sollte nicht beunruhigend sein.

Wenn die Fontanelle zu langsam wächst, Ihr Kinderarzt kann entscheiden, Ihre tägliche Vitamin-D-Dosis zu erhöhen, aber vorher sollte er noch weitere Tests bestellen, Beurteilung des Calcium- und Phosphatstoffwechsels im Körper. Die Größe der Fontanelle selbst ist kein Hinweis auf eine Vitamin-D-Dosisanpassung. Verzögertes Fontanellenwachstum kann ein Symptom für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen sein, Mindest. zeugen von Vitamin-D-Mangel, ein Symptom von Rachitis oder Hydrozephalus sein.